AA

Weltgrößter Windpark am Netz

Am Donnerstag eröffnete der Energieversorger Vattenfall den bisher größten Offshore-Windpark der Welt.

Die Anlage befindet sich im Ärmelkanal. Es handelt sich dabei um insgesamt 300 Megawatt, die von 100 Windrädern erzeugt werden. Die Masten der Anlagen reichen 115 Meter weit über den Meeresspiegel. Die im Schnitt erreichte Energieleistung des Windparks Thanet reicht laut Vattenfall für die Stromversorgung von 200.000 Haushalten.

Weil das Gebiet um Großbritannien so  besonders windreich ist, planen mehrere internationale Stromkonzerne weiter Anlagen in den küstennahen Gewässern. Insgesamt soll eine Leistung von 32.000 Megawatt erreicht werden, das entspricht der Energieleistung von 20 Atomkraftwerken.

Die drei deutschen Unternehmen RWE Innogy, Siemens und die Stadtwerke München wollen bis ins Jahr 2014 ebenfalls einen Windpark aufbauen, der eine Nennleistung von 576 Megawatt erreichen soll. Ebenso soll in der Dogger Bank ab 2014 eine Windanlage mit ca. 9000 Megawatt errichtet werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Weltgrößter Windpark am Netz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen