AA

Weltcup Montafon: Änderung bei Konzertprogramm - Daniel Wirtz erkrankt

Schruns. Daniel Wirtz erkrankt – The Weight springt spontan ein. Revolverheld lassen weiterhin „das Licht an“.

Aufgrund hohen Fiebers werden alle Konzerte der Österreich-Tour von Daniel Wirtz abgesagt, so auch das beim Weltcup Montafon am 12. Dezember. Das restliche Programm – Konzert Revolverheld und Sport am Berg – bleiben selbstverständlich trotzdem bestehen. Neuer Support-Act vor Revolverheld ist The Weight.

Die Veranstalter sind untröstlich. Zeigen aber Verständnis, denn die Gesundheit geht immer vor. Das OK-Team des Weltcup Montafon hat wiederum durch ihr schnelles und kompetentes Reagieren gezeigt wie professionell im Montafon gearbeitet wird. Denn die Absage von Daniel Wirtz kam völlig unerwartet und auch sehr kurzfristig erst am Mittwoch dieser Woche. „Auch wenn ich es mir bis zur letzten Sekunde gewünscht und eingeredet habe, es ist mir absolut unmöglich, ab Freitag für euch auf der Bühne zu stehen. Vor allem ist es völlig ausgeschlossen, dass ich mich in einer Form präsentiere, die ihr verdient habt“, gibt Wirtz in einem Statement bekannt.

Die Organisatoren des Weltcup Montafon setzten daher sofort bei Bekanntgabe alle Hebel in Bewegung und freuen sich nun mit „The Weight“ einen phänomenalen Ersatz gefunden zu haben, der sich schon letztes Jahr als Vorband von „Bastille“ bewiesen hat. Heavy, groovy, bluesy und vielleicht auch ein bisschen nostalgisch: THE WEIGHT erinnern ihr Publikum unweigerlich an eine Zeit des tiefen Purpurs, der bleiernen Luftschiffe und der wild rudernden Windmühlen.

Dabei ist es die mit lässiger Attitüde vorgetragene Zeitlosigkeit, die The Weight in ihrer klassischen Rock Vierer-Combo gerade und schlussendlich ausmacht.

 

 

Weltcup-Programm

Selbstverständlich bleiben die restlichen Programmpunkte mit Sport am Berg und Party im Tal weiterhin wie bisher bestehen. Die Sportler freuen sich über viele Schaulustige am Berg.

 

Fr, 11. Dezember 2015

10.45 Uhr – Qualifikation FIS Snowboardcross Weltcup, Skigebiet Silvretta Montafon, Auffahrt mit der Zamang Bahn

20.00 Uhr – Riders Welcome Party und Athleten-Präsentation, im Anschluss DJ, Weltcupbar Schruns, Eintritt frei

 

Sa, 12. Dezember 2015

11.00 Uhr – FIS Snowboardcross Weltcup, Auffahrt mit der Zamang Bahn, Schruns

11.30 – 12.20 Uhr – Sport live auf ORF 1

Ab 15.00 Uhr – Schrus`r City Beats & große Weltcup Partymeile im Ortszentrum Schruns

17.00 Uhr – Einlass ins Konzertgelände, Hochjoch Bahn Talstation, Schruns

Ab 18.00 Uhr – Open Air The Weight

anschließend Siegerehrung

anschließend Open Air Revolverheld

anschließend Afterparty in der Partymeile & diversen Bars im Montafon

 

So, 13. Dezember 2015

11.00 Uhr – FIS Snowboardcross Weltcup Teambewerb, Skigebiet Silvretta Montafon, Auffahrt mit der Zamang Bahn. Siegerehrung im Zielgelände.

11.30 – 12.20 Uhr – Sport live auf ORF 1

 

Alle Infos laufend auf www.weltcup-montafon.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schruns
  • Weltcup Montafon: Änderung bei Konzertprogramm - Daniel Wirtz erkrankt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen