Weltcup im Montafon findet ohne Zuschauer statt

Nach der Absage im Vorjahr können 2021 immerhin wieder Rennen gefahren werden.
Nach der Absage im Vorjahr können 2021 immerhin wieder Rennen gefahren werden. ©Michael Marte - Montafon Tourismus
Die Weltcup-Bewerbe der Snowboardcrosser im Montafon werden von 9. bis 11. Dezember wie geplant stattfinden.

Wie der Vorarlberger Veranstalter am Donnerstag bekannt gab, hätten alle Teams für die Rennen genannt. Zuschauer werden am Hochjoch aufgrund der Corona-Maßnahmen jedoch nicht zu sehen sein. Auch Rahmenprogramm wird es keines geben. Im Vorjahr wurden die Rennen im Ski-Cross- und Snowboardcross coronabedingt abgesagt.

Am 10. und 11. Dezember sind im Montafon Einzelbewerbe für Frauen und Männer sowie ein Teamevent angesetzt.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Weltcup im Montafon findet ohne Zuschauer statt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen