Welt-Spiele-Tag

Welt-Spiele-Tag
Welt-Spiele-Tag ©Simone Perktold
Am 31.5.2016 fand im Bewegungskindergarten "Am Sunnabühel" der Welt-Spiele-Tag statt. Vor dem Kindergarten wurden verschiedene Stationen zu dem Thema "Spiele aus aller Welt" aufgestellt.
Welt-Spiele-Tag im Bewegungskindergarten "Am Sunnabühel"

In Österreich wird oft Tempelhüpfen gespielt. Wir haben dies aus Reifen gelegt und die Kinder konnten mit einem, oder beiden Beinen springen.

In Afrika gibt es viele Murmelspiele. Bei unsere Station mussten sie versuchen einen Tennisball in eine Kiste, mit 3 Löchern zu rollen.

In Indien tragen die Frauen oft Wasserkrüge auf dem Kopf. Wir haben aus Kegeln und Stangen einen Hindernisparcours aufgebaut. Diesen mussten sie mit einem Sandsäckchen auf dem Kopf überwinden.

Die Indianer haben früher mit Pfeil und Bogen auf verschiedene Ziele geschossen. Wir haben dies etwas abgewandelt. Es wurde ein Reifen zwischen zwei Stangen aufgehängt. Nun konnten die Kinder versuchen den Ball durchzuschießen und auf der anderen Seite in einen Kübel, welches von einem Kind / Erwachsenen gehalten wurde.

Trotz des schlechten Wetter, haben uns viele Kindergartenkinder, Schüler und Eltern besucht und den ganzen Nachmittag über miteinander gespielt.

Wir möchten uns bei Allen fürs Kommen bedanken – es war toll mit Euch!

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludesch
  • Welt-Spiele-Tag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen