AA

Weiteres schweres Erdbeben vor japanischer Küste

Nur wenige Stunden nach dem ersten schweren Erdbeben vor der japanischen Küste haben erneut heftige Erdstöße den Meeresboden vor der Großstadt Kyoto im Westen des Landes erschüttert.

Das Beben um 11.13 Uhr (16.13 MESZ) erreichte nach Behördenangaben eine Stärke von 6,6 auf der Richter-Skala.

Das erste Beben in der Früh, das fast auf der ganzen Hauptinsel Honshu zu spüren war, wurde mit 6,8 gemessen. Dabei kamen in Zentraljapan mindestens sieben Menschen ums Leben. Etwa 700 weitere wurden verletzt. Hunderte Gebäude wurden zerstört, und aus dem Atomreaktor in Kashiwazaki lief radioaktives Wasser aus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Weiteres schweres Erdbeben vor japanischer Küste
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen