Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Weiteres Flüchtlingsschiff mit 300 Menschen im Mittelmeer in Seenot

Ein völlig überladenes Flüchtlingsboot sinkt im Mittelmeer am 12. April 2015.
Ein völlig überladenes Flüchtlingsboot sinkt im Mittelmeer am 12. April 2015. ©EPA
Im Mittelmeer ist erneut ein Flüchtlingsschiff mit hunderten Menschen in Seenot geraten. An Bord seien laut einem Hilferuf mehr als 300 Menschen, teilte am Montag die Internationale Organisation für Migration (IOM) in Genf mit.
Flüchtlingspolitik: EU-Minister beraten
Bis zu 950 Tote auf Flüchtlingsboot

Der Hilferuf ging laut IOM in ihrem Büro in Rom ein. “Der Anrufer sagte, dass mehr als 300 Menschen auf seinem Boot sind und dieses bereits sinkt.” Es gebe bereits “mindestens 20” Tote. Erst am Sonntag waren nach einem Schiffsunglück im Mittelmeer vermutlich etwa 900 aus Afrika kommende Flüchtlinge ertrunken. Es war die bisher vermutlich schlimmste Katastrophe im Mittelmeer.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Weiteres Flüchtlingsschiff mit 300 Menschen im Mittelmeer in Seenot
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen