AA

Weiter warten und "feilschen"

"Bitte warten" heißt es weiter bei Bundesligist Casino SW Bregenz, denn Präsident Hans Grill musste auch das für Dienstag geplante Gespräch mit Vize Benno Kienreich aus gesundheitlichen Gründen absagen.

“Er fühlt sich noch zu schwach, will mich in den nächsten Tagen kontaktieren”, so Kienreich. Grill selbst war nicht erreichbar, ließ aber ausrichten, dass er den Klub nicht “sterben” lasse. Spätestens am Donnerstag will er wieder die Klubgeschäfte führen.

Derweil zieht Kienreich die Fäden, wobei in erster Linie die Fälle Baldauf und Ziervogel auf der Tagesordnung standen. Vor allem bei Dario Baldauf scheint es eine Lösung zugunsten von Bregenz schon bald auch schriftlich zu geben. So wurde dem Klub durch Mag. Hannes Reisinger, bei der Bundesliga für das Rechtswesen zuständig, zugesichert, dass der U-21-Teamspieler aus Vorarlberg für Bregenz spielberechtigt ist. “Wir haben die besseren Karten”, weiß Kienreich, der die Forderung der Admira für den Spieler in Höhe von 35.000 Euro als “Hirngespinst” bezeichnet. “Wenn überhaupt können wir über die Ausbildungsentschädigung, die dem FC Lustenau zusteht, verhandeln.” Diese würde im Falle Baldauf 13.500 Euro betragen.

Die Zukunft von Alexander Ziervogel knüpft Kienreich eng an die Verhandlung in der Causa Baldauf. Zwar würde der Admira laut ÖFB-Richtlinien eine Ausbildungssumme in der Höhe von 195.000 Euro zustehen, doch die hält Kienreich für utopisch. “Das zahlt doch kein Klub für den Spieler.” Zudem sei zwischen den Präsidenten Grill und Weiss eine Summe in Höhe von 30.000 Euro vereinbart worden. Für Kienreich genug Gründe, in beiden Fällen nicht mehr aktiv zu werden. “Die Admira will etwas von uns, also müssen sich die Niederösterreicher melden. Zumal sie nicht im Recht sind, wenngleich sie das behaupten.” Eine Anfrage für Torhüter Matthias Nagel gab es von Erstligist LASK Linz. Die Linzer boten zudem Goalie Wimmer an. “Ein Wechsel ist für mich kein Thema, Nagel ist Österreicher und Vorarlberger. Vielleicht ist er schon bald unser Einsertormann.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Weiter warten und "feilschen"
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.