Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Weißt du nicht, wer ich bin?"

Wenn es Sienna Millers Ziel sein sollte, Pittsburghs meistgehasster Promi zu werden, ist sie auf bestem Weg dazu. In einem Nachtclub sammelte die 24-Jährige fleissig weiter Minuspunkte.

Erfolg steigt schnell zu Kopf – auch bei Sienna Miller. Die “Casanova”-Actrice weilt laut Blick für Dreharbeiten in Pittsburgh. Eine Stadt, die dem Filmsternchen offenbar nicht so recht gefällt. Letzte Woche beschimpfte sie gleich die ganze Stadt in einem Interview, als sie sich darüber beklagte, dass sie viel lieber in ihrem New Yorker Apartment wäre, als in “Shitsburgh”. Das fanden einige Pittsburgher gar nicht nett. Doch der nächste Fauxpas folgte auf dem Fuss. Im Nachtclub “Young´s Tavern” wurde Sienna der Zutritt verweigert – weil sie keinen Ausweis dabei hatte. “Sie riss ihren Hut vom Kopf und meinte: ‘Weisst du denn nicht, wer ich bin? Ich bin Sienna Miller, die berühmte Schauspielerin!'” berichtet der Türsteher Don Kovacs. Seine Antwort: “Ich bin Don Kovacs – und ich meins ernst.” Die erzürnte Sienna stürmte davon – nicht aber ohne ihrem Ärger freien Lauf zu lassen: “Ich merke mir diesen Club als den schlimmsten Ort und die Leute von Pittsburgh sind nichts!”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • "Weißt du nicht, wer ich bin?"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen