Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Weinfest mit Weinverkostung in Gaißau

Beim Weinfest von "Camembert & Zweigelt" in Gaißau wurde mit guten Tropfen angestoßen.
Beim Weinfest von "Camembert & Zweigelt" in Gaißau wurde mit guten Tropfen angestoßen. ©A. J. Kopf

Zu einem gediegenen Weinkulinarium luden Petra und Martin Klocker, “Camembert & Zweigelt”, am Samstag, den 21. August, in Gaißau. Das Ehepaar Klocker bietet seit Anfang des Jahres unter dem Namen “Camembert & Zweigelt” ausgesuchte Delikatessen und feine Weine an. Sie sind selbstverständlich auch auf den Märkten in Höchst und in Fußach vertreten.

Die Wiese hinter dem Haus am Eichenweg wurde kurzerhand zum Buschenschank umfunktioniert, drei Burgenländer Winzer präsentierten eine gelungene Auswahl aus ihrer Produktion.

Natürlich gab es dazu Käsespezialitäten und Bretteljausen und so fanden sich Kunden, Weinfreunde und Nachbarn zum Weinfest bei bestem Sommerwetter ein. Winzer HST – Hannes Steuer aus Jois, Hermann Leeb, Winden am See, sowie Hans & Andreas Weiss, Weiss-Taschner aus Gols, luden zur Weinverkostung, die gerne in Anspruch genommen wurde. Vom pfeffrigen Grünen Veltliner bis zum abgerundeten Cuvee gab es alles zu verkosten, was das Herz eines Weinliebhabers erfreut.

Petra Klocker hat die Ausbildung zur Käse-Sommeliere absolviert und sorgt sich gemeinsam mit ihrem Mann Martin um eine möglichst attraktive Auswahl.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Weinfest mit Weinverkostung in Gaißau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen