AA

Weiler: Brandgeruch wegen überhitzten Herdes

Weiler - Am Dienstag gegen 13.45 Uhr entwickelte sich in einem Mehrfamilienwohnhaus in Weiler wegen Überhitzung eines Herdes starker Brandgeruch. Verletzt wurde niemand.

Eine 47 Jahre alte Frau wärmte auf dem Herd in ihrer Wohnung einige Speisen auf und begab sich in einen Nebenraum. Wegen Überhitzung entwickelte sich daraufhin starker Brandgeruch. Es entstand kein Sachschaden, verletzt wurde ebenfalls niemand.

Die Feuerwehr Weiler stand mit 15 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Weiler
  • Weiler: Brandgeruch wegen überhitzten Herdes
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen