AA

Weihnachtsglanz für Rankweil

Licht an, heißt es in Sachen Weihnachtsbeleuchtung am 27. November.

Die fast 12.000 Einwohner zählende Marktgemeinde erstrahlt ab kommenden Freitag im vorweihnachtlichen Glanz. „Exakt um 17 Uhr wird die Weihnachtsbeleuchtung zum ersten Mal eingeschaltet”, rührt Bürgermeister Martin Summer die Werbetrommel, beim großen Augenblick live dabei zu sein.

Drei Weihnachtsbäume

Vor dem Rathaus sowie auf dem Basilikaplatz wird ein Weihnachtsbaum aufgestellt. Auch beim Kirchplatz in Brederis dürfen sich die Bewohner über einen Christbaum freuen. In Rankweil weihnachtet es also sehr.

Die Adventzeit war ursprünglich eine Fastenzeit, die die Alte Kirche auf die Tage zwischen dem 11. November und dem ursprünglichen Weihnachtstermin, dem Erscheinungsfest am 6. Jänner, festlegte. Diese acht Wochen ergeben abzüglich der fastenfreien Sonn- und Samstage insgesamt 40 Tage.

Eine Vielzahl von Bräuchen, häufig eine Mischung aus altem heidnischem und christlichem Gedankengut, machen aus diesen Wochen eine wunderbar festliche Zeit, in der die Menschen immer ein Stückchen näher zusammenrücken. Selbst wenn es in der besinnlichsten Zeit des Jahres manchmal stressig zugeht, der wahre Zauber bleibt einfach ungebrochen.

Lassen Sie sich in die wunderbare Welt der Vorweihnachtszeit entführen und tauchen Sie ein in ein Rankweil, das abseits der großen Zentren besinnliche Einkaufserlebnisse bietet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Weihnachtsglanz für Rankweil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen