AA

Wei(h)nachten: Weinflasche verpacken mal anders

Aus einem alten Pullover lässt sich eine etwas andere Verpackung für Wein basteln.
Aus einem alten Pullover lässt sich eine etwas andere Verpackung für Wein basteln. ©Glomex
Wein ist ein beliebtes Geschenk zu Weihnachten. Statt die Flasche nur in eine Tüte zu stecken kann man schnell und einfach eine Hülle aus einem alten Pullover basteln.
Welcher Gastgeber freut sich nicht über eine gute Flasche Rot-, Weiß- oder Roséwein? Stellt sich nur die Frage, wie man die Flasche gut verpackt, sodass sie nicht zerbricht und gleichzeitig weihnachtlich aussieht. Aus einem alten Pullover lässt sich eine ganz besondere Hülle basteln.

Das wird benötigt:

1 alter Pullover

Garn

1 Nadel

Geschenkband

diverses Dekomaterial

 

So geht’s:

Zuerst den Ärmel des Pullis abschneiden, anschließend das untere Ende vernähen. Dann den Ärmel umkrempeln und die Flasche ind die “Verpackung” stellen. Den Ärmel mit einer Schleife aus Geschenkband verschließen. Für einen festlichen Touch verzieren, etwa mit einer kleinen Christbaumkugel oder einem Anhänger.

Schnell, einfach und originell: Besonders schön wird die Verpackung, wenn man einen gemusterten Pulli verwendet.

via GIPHY

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Weihnachten
  • Wei(h)nachten: Weinflasche verpacken mal anders
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen