AA

Weichen für die Landtagswahl 2009 gestellt

Bregenz - Der Termin für die Vorarlberger Landtagswahl 2009 steht.

Die Landesregierung hat per Verordnung die Wahl auf Sonntag, 20. September 2009 ausgeschrieben, teilte Landeshauptmann Herbert Sausgruber am Dienstag, im Pressefoyer im Anschluss an die Regierungssitzung mit.

Die letzte Landtagswahl fand am 19. September 2004 statt. In der kommenden Woche wird den Gemeinden der Wahlkalender zugesandt, der über alle relevanten Fristen für die Durchführung der Landtagswahl 2009 informiert.

Die auch auf Landesebene neu eingeführte Möglichkeit der Briefwahl bringt den Wahlberechtigten mehr Flexibilität bei der Wahrnehmung des Wahlrechtes. Zudem gilt auch bei der Landtagswahl 2009 das herabgesetzte Wahlalter: Jugendliche, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben, sind nunmehr wahlberechtigt. Schließlich ist dies die erste Landtagswahl, bei der auch Auslandsvorarlberger wahlberechtigt sind.

Schülerinnen und Schüler, Studierende und Lehrlinge, die zur Teilnahme an der Wahl von ihrem Studien- bzw. Ausbildungsort nach Vorarlberg kommen, erhalten auch diesmal vom Land einen Fahrtkostenersatz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Weichen für die Landtagswahl 2009 gestellt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen