Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wegen "Müller Milch" Werbung: Österreichischer Bauernbund ist sauer auf Andreas Gabalier

Gabalier macht nun Werbung für "Müller Milch"
Gabalier macht nun Werbung für "Müller Milch" ©Youtube Screenshot
Seit kurzem macht Andreas Gabalier Werbung für die Buttermilch der deutschen Marke "Müller Milch". Doch das passe gar nicht zum Image des „Bergbauernbuam“ und „Patrioten“, mit dem der Sänger sich gerne rühmt, findet der österreichische Bauernbund.  Nun schießt Gabalier zurück und verlangt eine offizielle Entschuldigung des Bauernbundes!

Der österreichische Verband postet auf Facebook : „Der gstandene Patriot Andreas Gabalier trinkt also Milch. Aber wenn’s ums Geld geht, am liebsten deutsche Industriemilch. Bei der Hymne muss es pur und unverfälscht sein, bei der Milch dann aber gerne deutsche Konzernprodukte.“

Der gstandene Patriot Andreas Gabalier trinkt also Milch. Aber wenn’s ums Geld geht, am liebsten deutsche…

Posted by Bauernbund on Samstag, 15. August 2015

Ihren Ärger begründete der Verband so: „Weil es nicht zsammgeht, wenn man auf der einen Seite den Bergbauernbuam und die Heimatliebe heraushängen lässt und dann seinen Namen für deutsche Gentechnik-Industriemilch hergibt.“

Gabalier will Anschuldigungen nicht auf sich sitzen lassen

Doch nun schießt der Alpenrocker zurück. Er würde diese Anschuldigungen nicht auf sich sitzen lassen. Gabalier erwarte sich eine offizielle Entschuldigung des Bauernbundes. “Seit sechs Jahren stehe ich jetzt auf der Bühne, erzähle und schwärme aus tiefster Überzeugung von unserem Landleben … Ich verbreite als offizieller, vom Landwirtschaftsminister ausgezeichneter Bortschafter unserer ländlichen Heimat in unzähligen deutschen TV-, Radio und Zeitungsformaten all das, mit medialer Wirksamkeit und nachhaltigem wirtschaftliche Nutzen für den Fremdenverkehr wie wohl kaum ein anderer”, stellt er einleitend auf Facebook fest. Danach folgt ein langer Text, er erwarte von den “Interessensvertretern” des österreichischen Bauernbundes eine offizielle Entschuldigung, wie es sich unter Bauern gehört!”

Bauernschlau??? … Bitte teilen!!! Danke

Posted by Andreas Gabalier on Dienstag, 18. August 2015

Eine Erklärung, wieso er für “Müller Milch” Werbung mache liefert Gabalier auch: “Dass man als Österreicher Erfolge in Deutschland – wie die anstehende Tournee mit mehr als 250.000 Besuchern und dem ersten Stadionkonzert im nächsten Jahr in unserem Nachbarland – nicht ganz ohne tatkräftige Partnerfirmen wie Müller Milch schafft, “sollte allen jenen, die bis drei zählen können, klar sein!”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Wegen "Müller Milch" Werbung: Österreichischer Bauernbund ist sauer auf Andreas Gabalier
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen