Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wegen Hunden gebremst - Radfahrerin nach Sturz verletzt

Auf dem Dammweg in Kennelbach gestürzt
Auf dem Dammweg in Kennelbach gestürzt ©Google Maps
Kennelbach - Am Dienstagmorgen verhinderte eine Fahrradfahrerin durch eine Vollbremsung eine Kollision mit zwei Hunden, kam dabei aber zu Sturz.

Am Dienstagmorgen fuhr eine 22-jährige Fahrradfahrerin auf dem Dammweg in Kennelbach in Fahrtrichtung Bregenz. Zur selben Zeit überquerten zwei Hunde, ein großer schwarzer und ein kleinerer weißer Hund, den Geh- und Fahrradweg.

Die Radfahrerin musste dabei ihr Fahrrad stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei stürzte sie und verletzte sich am linken Knie. Der Hundebesitzer oder etwaige Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wolfurt zu melden.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kennelbach
  • Wegen Hunden gebremst - Radfahrerin nach Sturz verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen