Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Weganlage wird saniert

Die Wegsanierung Richtung Schneiderkopf kann bald abgeschlossen werden
Die Wegsanierung Richtung Schneiderkopf kann bald abgeschlossen werden ©Michel Stocklasa

Buch. Nachdem das Gemeindegebiet Buch heuer gleich mehrmals von Starkregen betroffen war, sind nun nach der Fertigstellung der Biomasseheizung im Dorfzentrum, die Arbeiten zur Behebung der Elementarschäden bei den Güterwegen voll im Gange. Derzeit wird die Weganlage von der Parzelle Tobel zum Bucher Hausberg Schneiderkopf, die durch die ernormen Niederschläge stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, grundlegend auf rund 500 Metern saniert. Abgesehen von der Nutzung für die Land- und Forstwirtschaft, wird der Weg auch von vielen Wanderern stark frequentiert. Weitere Projekte in Bezug auf die Behebung von Unwetterschäden stehen noch an und so hofft man seitens der Gemeinde, dass der Winter noch etwas auf sich warten lässt. (MST)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buch
  • Weganlage wird saniert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen