Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wechselhaftes Wetter am Hahnenkamm-Wochenende

Es wird winterlicher.
Es wird winterlicher. ©AP
In Kitzbühel wechseln in den nächsten Tagen dichte Wolken, Schneeschauer, und sonnige Auflockerungen. Die Temperatur liegt im Zielraum während der Rennen um 0 Grad.
Wetterprognose für Ihre Gemeinde
Ein Blick durch die Livecams

Die ZAMG betreut die Hahnenkammrennen seit mehr als 10 Jahren. Auch heuer wurden wieder Wetterstationen entlang der Streif errichtet. Feucht-kalte Polarluft strömt in den nächsten Tagen nach Österreich. “Das bedeutet sehr wechselhaftes Wetter am Hahnenkamm-Wochenende, wodurch die Vorhersage des zeitlichen Wetterablaufs eine ziemliche Herausforderung ist”, sagt Manfred Bauer von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). “Derzeit sieht es so aus: Der Freitag beginnt mit Schneefall. Doch zum Super-G hin zieht die Störung ab, der Schneefall hört auf, und die Wolken beginnen aufzulockern. Der Samstag bringt wechselnd bewölktes Wetter und gelegentlich leichten Schneefall. Für Sonntag sind sich die Wettermodelle leider noch völlig uneins, von freundlich bis Schneefall ist aus heutiger Sicht noch alles möglich. Die Temperatur liegt im Zielraum am Freitag beim Super-G bei plus 1 Grad, zur Abfahrt bei 0 Grad. Am Start der Abfahrt, in 1665 Meter Höhe, hat es am Samstag um die minus 6 Grad.”

Und so wird das Wetter in Vorarlberg

Am Donnerstag ist es überwiegend bewölkt und es schneit immer wieder, am meisten im Bregenzerwald und am Arlberg. Die Schneefallgrenze liegt vorerst noch um 800 Meter, sinkt aber im Tagesverlauf bis knapp ins Rheintal. Dazu weht teils stürmischer Westwind und der sorgt abseits der Berge für einige, wenn auch nur kurze Auflockerungen. Höchstwerte: -1 bis 4 Grad, es wird tagsüber etwas kälter.

Wechselhaft am Freitag

Es bleibt am Freitag recht wechselhaft mit ein paar Schneeschauern, im Rheintal mit Schneeregenschauern, die ab Mittag vorübergehend seltener werden, ehe sie abends wieder aufleben. Teilweise lockert es sogar länger auf, die Sonne kann vor allem abseits der Berge durchkommen. Tiefstwerte: 0 bis 4 Grad, Höchstwerte: 1 bis 5 Grad.

Winterliches Wochenende

In Summe überwiegen am Samstag die Wolken und zeitweise sind ein paar schwache Schneeschauer dabei, die meisten in den Bergen. Es ist winterlich kalt mit maximal knappen Plusgraden im Rheintal. Der Der Sonntag wird winterlich kalt. Es ist stark bewölkt mit ein paar Auflockerungen um die Mittagszeit und vor allem vormittags auch noch mit ein paar Schneeschauern bis in Rheintal.

(APA/Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wechselhaftes Wetter am Hahnenkamm-Wochenende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen