AA

Wasserballer empfangen Kreuzlingen

©VOL/Bernd Hofmeister
Am Mittwoch, 22.06.2011 um 20.00 Uhr findet im Strandbad Bregenz das entscheidende Meisterschaftsspiel der SPG Bregenz/Dornbirn gegen Kreuzlingen statt.

Mit einem Sieg könnten die Bregenzer erstmals in der Geschichte des Vorarlberger Wasserballsports einen Meistertitel erringen.

Nach einem hervorragenden dritten Rang in der Vorrunde West der österreichischen Bundesliga, hinter WBC Tirol und PL Salzburg, könnte nun die Krönung der heurigen Saison erfolgen.

Nach zehn Spielen mit einer Bilanz von neun Siegen und nur einem Unentschieden in Frauenfeld ist die SPG auf dem besten Weg den Meistertitel in der 1. Liga Ost zu erringen.

Benötigt dazu wird ein Sieg im Heimspiel gegen Kreuzlingen. Falls dieser nicht erreicht wird, besteht eine weitere Chance im letzten Meisterschaftsspiel am 7. Juli im Waldbad Enz gegen den direkten Kontrahenten Horgen Zürich.

Die Mannschaft um den neuen Kapitän Bernhard Hengl und Teamtormann Philipp Höller hat heuer eine tolle Form und möchte mit einem Sieg schon diesen Mittwoch den Titel fixieren.

Dies wäre das Verdienst einer langjährigen und intensiven Nachwuchsarbeit und Zusammenarbeit von Dornbirn und Bregenz.

Dazu die Konstellation, dass eine Mannschaft entstanden ist, die einerseits sehr routinierte (Ex-)Teamspieler in ihren Reihen hat, als auch junge “Gipfelstürmer”.

Falls wirklich der Meistertitel errungen werden sollte, wird es eine spontane Party geben….bevor es am Donnerstag auf die Reise zum Masters-Turnier nach Berlin geht.

Bernhard Hengl liegt mit 41 Treffern auch an der zweiten Stelle der Torschützenliste.

Bereits um 18.30 Uhr spielen die U15 Nachwuchsmannschaften von Bregenz und Dornbirn um die Vorarlberger Meisterschaft.

 

Programm Mittwoch 22. Juni

  • 18.30 Uhr Vorarlberger Nachwuchsmeisterschaft Bregenz – Dornbirn
  • 20.00 Uhr Meisterschaftsspiel SPG Bregenz/Dornbirn – SC Kreuzlingen
  • ab 21.00 Uhr eventuell? spontanes Feiern im Strandbad und Vereinsheim

Kader SPG Bregenz/Dornbirn

  • Juan Banchalari Sola
  • Albert Cepicka
  • Volker Hahn
  • Timo Haueisen
  • Bernhard Hengl
  • Jakob Hengl
  • Johannes Hengl
  • Philipp Höller
  • Dominic Katalinic
  • Vlada Masic
  • Klaus Mennel
  • Johannes Meusburger
  • Daniel Reichmuth
  • Christoph Ruderer
  • Tobias Schlappack
  • Klaus Vondrak
  • Manuel Zorn
  • Trainer: Jogy Mäser

Weiterer Spielplan

Do 7.07. 20.00 SPG – Horgen, Waldbad Enz Dornbirn

Terminvorschau

13. Int. Bodenseecup am 16. und 17. Juli 2011 in der Bregenzer Mili

 

 (SPG Bregenz/Dornbirn)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wasserballer empfangen Kreuzlingen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen