Warum ist der Himmel blau?

Über diese Frage zerbrachen sich über viele Jahrhunderte unterschiedliche Dichter und Denker die Köpfe.

Bereits Johann Wolfgang von Goethe vermutete 1810 in seiner Farbenlehre, dass es mit der Streuung des Lichts zusammenhängen könnte. 61 Jahre später fand ein Engländer die Lösung.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Warum ist der Himmel blau?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen