AA

"Warten auf ein freies Kuba"

Latino-Star Gloria Estefan hat aus der Präsentation ihres neuen Albums "90 Millas" eine politische Demonstration gemacht.

Die Sängerin führte die Lieder am Sonntag in Key West, 90 Meilen von Kuba entfernt auf. Eines der Lieder heißt „Esperando (Cuando Cuba Sea Libre)“ – Warten auf ein freies Kuba. Estefan wurde am 1. September 1957 in Havanna geboren; ihre Eltern flohen in den Wirren der Revolution nach Miami.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • "Warten auf ein freies Kuba"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen