AA

Warten auf Bundesliga-Geld

Steyrs Pleite hat beim Westligaklub Altach nicht nur Erinnerungen an den verlorenen Kampf gegen die Bundesliga aufkommen lassen, sondern auch an nicht bezahlte Gelder aus dem Vergleich mit der Bundesliga. [13.1.2000]

Offensichtlich unterschiedlicher Meinung sind die Bundesliga und der SCR Altach über die Geldflüsse von der Liga zum jetzigen Westligisten. Während Altach-Präsident Johannes Engl von einer siebenstelligen Summe spricht, die nicht – wie vereinbart – auf dem Konto der Rheindörfler eingelangt ist, behauptet der Pressesprecher des Bundesliga, Peter Rietzler, dass die “Sache Altach” längst erledigt sei und seines Wissens alle ausverhandelten Summen an Altach überwiesen worden seien.

Die größte Problematik dürfte das “Verschwinden” der damaligen Verhandler Günter Kaltenbrunner und Gerhard Skoff aus ihren Funktionen sein, die Nachfolger “können sich an die Vereinbarungen nicht erinnern”.

zurück

(Bild: APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Warten auf Bundesliga-Geld
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.