AA

Wanderwoche der Senioren in die Südtiroler Dolomiten

Höchst. Eine herrliche Woche konnten 34 Senioren vom 07. bis 11. September 2009 im schönen Südtirol verbringen. Auf der Hinreise schauten sie sich die Freinademetzkirche in Brixen an, bevor sie im Spitalerhof in Klausen ihr Quartier bezogen.

Die Wanderführer und Reiseleiter Edi Ortner und Rudl Wörz hatten ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Rudl Wörz begeisterte die Teilnehmer mit seinem historischen Wissen während der Woche. Nach einer Aufwärmrunde am Anreisetag bei schönstem Wetter machten sie in zwei Gruppen Wanderungen:

Eine Rundwanderung auf der Seiser-Alm und Aufstieg zu den Schlernhäusern und dem Biz Petz.

Am dritten Tag ins Vilnösstal>Gampenalm>Schlüterhütte>Gschnagenhardtalm>St Johann Die Wanderung am vierten Tag ging über den Dreikirchenweg: Barbian>Klausen und Latzvons>Klausnerhütte>Latzvonser Kreuz; höchster Wallfahrtsort Europas.

Die Rückreise führte über Meran und den Reschenpass. In Glurns traf man sich noch zu einer Stadtbesichtigung und einem gemeinsamen Mittagessen ein.

Alle Teilnehmer schwärmten von der anstrengenden aber doch sehr schönen Wanderwoche, bei der die Geselligkeit nicht zu kurz kam. Sie bedankten sich bei den Wanderführern recht herzlich für diese 1. Wanderwoche.

Senioren Höchst

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Wanderwoche der Senioren in die Südtiroler Dolomiten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen