Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wanderung zur Bergkristall-Hütte

Hinter dem Vorsäß Boden erhebt sich das mächtige Zitterklapfen-Massiv.
Hinter dem Vorsäß Boden erhebt sich das mächtige Zitterklapfen-Massiv. ©Elisabeth Willi
Vorsäß Boden, Au: Einsam und verlassen stehen die Vorsäßhütten jetzt in der Winterzeit auf der schneebedeckten Wiese, hinter ihnen erhebt sich das mächtige Massiv des Zitterklapfens.
Wanderung zur Bergkristall-Hütte

Etwa eineinhalb bis zwei Stunden dauert es, bis man vom Dorf zu Fuß hierher gelangt, der Weg führt großteils durch den verscheiten Wald. Am Ende der Wanderung, im Vorsäß Boden, lockt die urige Bergkristall-Hütte mit kräftigem Hüttenschmaus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Au
  • Wanderung zur Bergkristall-Hütte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen