Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wanderung nach Hohenweiler

©Seniorenbund Hörbranz
Am Mittwoch Nacmittag machte sich eine Gruppe unentwegter Wanderer auf den Weg nach Hohenweiler  zu „Egon`s Buschenschank“.

Egon hat extra für uns geöffnet. Nach einer Stunde gemütlichen Wanderns waren wir in Hohenweiler bei Egon. Beim Öffnen der Gasthaustüre roch man die gebratenen Maroni. Karl hatte vorsorglich schon früher angefangen zu braten. Die Wanderer waren diesmal schneller als die, die nicht gut zu Fuß waren.

Egon hatte mit seinen Damen schon alles vorbereitet und flott wurden Getränke und die Platten serviert. Auch die feinen Maroni brachte Karl an jeden Tisch. Nach dem Gaumenschmaus wurden Liedtexte verteilt und unter Leitung von Ulli mit Begleitung von Mike, wurden Lieder gesungen. Rudi Doppelhofer bedankte sich im Namen aller für diesen schönen Nachmittag bei Obfrau Erika Bösch für diesen gemütlichen und schönen Nachmittag. Zum Abschluss wurden wir von Hehle Reisen wieder nach Hörbranz zurück gebracht.

Danke Erika für die prima Organisation.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Wanderung nach Hohenweiler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen