Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wandertipp: von Gurtis bis zur Sattelalpe

die idyllisch gelegene Sattelalpe auf 1383 m
die idyllisch gelegene Sattelalpe auf 1383 m
Nenzing. Ein empfehlenswerter Halbtagesausflug für Wanderfreudige mit einer Gehzeit um 1,5 Stunden ist die Tour von Gurtis bis zur Alpe Sattel auf 1.383m Seehöhe.
Eindrücke von der Wanderung

Ausgangspunkt: Wir starten in Gurtis beim Parkplatz neben dem Gurtiser „Lädele“. Über eine kleine Holzbrücke führt der Weg entlang der Markierung weiß/rot/weiß fast immer im Halbschatten bis zur Sattelalpe. Schon bald sieht man in der Ferne die „Hohen Köpfe“. Auf der Alpe angekommen, kann man sich vom Hüttenwirt Emil Fritz und seiner Gattin Helga verwöhnen lassen und den einmaligen Rundblick genießen.

Wer es anspruchsvoller haben möchte, kann von der Sattelalpe auf einem schmalen Fußweg noch auf die Gurtisspitze (1.778 m) wandern. Für den Rückweg ca. 1,5 Stunden wählen wir den mit „Galinaalpe“ markierten Weg. Kurz vor erreichen der Alpe ist dann links abzubiegen und hier beginnt dann der ziemlich abenteuerliche Pfad am Rande des Baches mitten durch das Geröll, aber immer wieder markiert mit weiß/rot/weiß oder Steinmanderl. Der ursprüngliche Wanderweg ist durch die Hochwässer fast vollständig verschwunden. Bald erreichen wir die „Staumauer“, wo sich der Weg von der Gampalpe kreuzt. Die Forststraße führt uns weiter bis zum Ortsanfang Gurtis der Kapelle St. Anna. Neben der Kapelle gehen wir den Wiesenweg „Muggabill“ direkt zum Ausgangspunkt.

Gemeindereporter Helmut Köck

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Wandertipp: von Gurtis bis zur Sattelalpe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen