AA

Wandertipp: Obertromenier

Diese Tour führt in eine nahezu unberührte Natur bis auf 2.040 m
Diese Tour führt in eine nahezu unberührte Natur bis auf 2.040 m
Partenen. Das Montafon hat insgesamt ca. 500 km Wanderwege, einige werden viel begangen. Diese Tour in eine nahezu unberührte Natur macht die Wanderung in diesem Gebiet zum reinen Genuss. Wer Ruhe und Erholung sucht, wird sie hier finden.
Impressionen der Obertromenier Wanderung

Start ist Partenen bei der Talstation der Vermuntbahn, mit der es in wenigen Minuten zur Bergstation Trominier geht. Der Weg zum Obertromenier ist als Bergwanderung in den Farben Weiß-Rot-Weiß markiert. Bei der renovierten Jagdhütte wenige Minuten unterhalb des Zieles bietet sich eine Rast an. Am Obertromenier (2.040 m) angekommen öffnet sich eine herrliche Aussicht auf die Berge und Gletscher der Silvretta, die Silvretta Hochalpenstrasse und den Vermunt-Stausee.

Die Heidelbeeren sind schon fast reif und begegnen uns auf der gesamten Tour. Gesamtwanderzeit ca 2 Stunden.

Gemeindereporter Helmut Köck

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Wandertipp: Obertromenier
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen