AA

Wandercup-Auftakt am Hochjoch

Schruns - Gute Laune trotz freudlosem Wetter: 600 Wanderer waren am Sonnntag beim "VN"-Wandercup am Hochjoch mit dabei.

Die leise Hoffnung, der Wettergott könnte doch ein Einsehen haben und zum Auftakt des „VN“-Wandercups am Hochjoch in Schruns noch ein Sonnenfenster öffnen, erfüllte sich zwar nicht, indes ließen sich viele Wanderfans trotz getrübter Aussichten und kühlen Temperaturen am Berg die Laune nicht vermiesen. Wetterfeste Kleidung an, die Bergschuhe geschnürt, den Rucksack geschultert – und los ging es. Knapp 600 Naturfreunde starteten in die von den „VN“ und der Silvretta-Nova-Gruppe gemeinsam veranstalteten großen Wandertour.

„Dass so viele treue Wanderfreunde trotz des wahrlich nicht gerade einladenden Wetters gekommen sind, ist wirklich toll“, freute sich denn auch Mario Pargger vom Nova-Eventmanagement darüber, dass so viele Wanderer entweder den gemütlichen Panoramaweg oder die anspruchsvolle Alpenwanderung von der Bergstation Kapell aus unter die Schuhsohlen nahmen. Den ersten Ausflug heuer in die Montafoner Bergwelt ließ sich auch Waltraud Brunner aus Bregenz nicht nehmen, und das trotz der Knieprobleme, die sie seit geraumer Zeit plagen. „Ich muss natürlich vorsichtiger sein, aber eine leichte Runde geht schon“, versichert sie. Schon das dritte Jahr macht Waltraud Brunner heuer beim „VN“-Wandercup mit und freut sich, „jedes Mal nette Bekannte wieder zu treffen und neue Wanderfreunde kennenzulernen“.

Glücklich auf den Heimweg machten sich auch Rupert Platzer, Manuela Würbel, Ingeborg Wachter und Margret Borg von der 1. Wandercup-Station. Sie waren die Hauptgewinner der Tagesverlosung am Hochjoch und durften sich über Ryanair-Fluggutscheine sowie einen Minimundus-Familieneintritt freuen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schruns
  • Wandercup-Auftakt am Hochjoch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen