Wallner wechselt zu Hannover 96

Österreichs Teamstürmer Roman Wallner wechselt vom SK Rapid zu Hannover 96. Der 22-jährige und dessen Manager Max Hagmayr einigten sich am Samstag mit dem deutschen Bundesliga-Verein auf einen längerfristigen Vertrag.

„Ich freue mich riesig über diese Chance und will mich jetzt im Ausland weiterentwickeln“, meinte Wallner, der bereits am Montag bei seinem neuen Verein das Training aufnimmt. Hannover 96 belegte in der abgelaufenen Bundesliga-Saison den 14. Platz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Wallner wechselt zu Hannover 96
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.