Wallner begrüßt Vorarlberger Verstärkung in der Bundesregierung

Wallner und Linhart beim Sicherheitsempfang 2018 im Landhaus.
Wallner und Linhart beim Sicherheitsempfang 2018 im Landhaus. ©VLK/Serra
Landeshauptmann Markus Wallner zur Bestellung von Michael Linhart als Außenminister: "Er ist ein äußerst erfahrener Diplomat, der für diese wichtige Position gut gerüstet ist und in dieser Phase auch einen wichtigen Beitrag zur Stabilisierung innerhalb der Bundesregierung leisten wird."

Neben Staatssekretär Magnus Brunner ist mit Linhart ein weiterer Vorarlberger in der Bundesregierung vertreten – Wallner spricht von einer "Vorarlberger Verstärkung für Wien".

Sicher nicht einfache Aufgabe

Linharts langjährige Karriere im Außenamt erreicht mit der Bestellung zum Außenminister ihren Höhepunkt. "Michael Linhart hat in den zahlreichen Stationen seiner Laufbahn diplomatisches Geschick bewiesen. Als ehemaliger Generalsekretär kennt er auch das Außenamt im Detail. Das sind sehr wichtige Voraussetzungen, um in der aktuellen Situation die Führung im Außenministerium zu übernehmen." Wallner wünschte Linhart für diese sicher nicht einfache Aufgabe "alles Gute".

2014 würdigte Wallner den langjährigen Diplomaten mit dem Preis "Vorarlberger des Jahres z'Wian" – "als Zeichen der Verbundenheit mit der alten Heimat", so der Landeshauptmann. (Bild: VLK/Tatic)

(VLK)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wallner begrüßt Vorarlberger Verstärkung in der Bundesregierung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen