Walkers starten zu Hause ins Halbfinale

Die Walkers starten mit einem Heimspiel am Samstag in das Play-off-Halbfinale.
Die Walkers starten mit einem Heimspiel am Samstag in das Play-off-Halbfinale. ©Verein
Der IHC Wolfurt Walkers startet am kommenden Samstag, 14 Uhr, in der heimischen HockeyArena gegen La Broye in die Play-off-Halbfinalserie.

Nachdem die erste Play-off-Runde gegen Rothrist II erst nach drei Spielen entschieden wurde, geht es für die Walkers am kommenden Samstag, 3. Oktober, ab 14 Uhr in der Wolfurter HockeyArena mit dem Semifinale weiter. Gegner in der Best of three-Serie ist mit La Broye der Dritte des Grunddurchgangs der abgelaufenen Saison der Nationalliga B.

 

Enge Spiele erwartet

La Broye entschied die ersten Play-off-Runde gegen Rothenfluh, ebenso wie die Walkers, erst im dritten Spiel für sich. Dass die Halbfinal-Serie sicherlich eng und spannend wird, zeigten bereits die beiden Duelle im Grunddurchgang, welche die Walkers zwar beide für sich entscheiden konnten, aber jeweils stark zu kämpfen hatten. Das Heimspiel im Mai konnte mit 7:6 gewonnen werden, das Auswärtsspiel entschieden die Walkers Anfang September mit 7:4 für sich.

 

Heimstärke als Trumpf?

Dennoch kann gesagt werden, dass die Walkers, auch aufgrund der Heimstärke (bisher ohne Niederlage), als leichter Favorit in die Serie gehen. Die Mannschaft hofft dabei auch am Samstag wieder auf zahlreiche Fans, welche das Team, wie schon in der ersten Play-off-Runde lautstark unterstützen und zum Sieg treiben werden. Für eine Verpflegung der Fans ist wie immer gesorgt.

Das zweite Spiel findet dann eine Woche später, am 10. Oktober, 14 Uhr in der Schweiz statt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • Walkers starten zu Hause ins Halbfinale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen