Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Walkers Heimsieg gegen Vedeggio

Walkers Walkers gegen Vedeggio

Wolfurt. Bei ungewohnt heißen Temperaturen trat gestern die Kampfmannschaft der Wolfurt Walkers gegen die Eagles Vedeggio an.

Mit nur 8 Feldspielern starteten die Walkers schlecht in die Partie. Bereits nach 10 Sekunden wurde Torwart Benjamin Mateblowski zum ersten Mal bezwungen. Die Hofsteigstätter wollten gegen Vedeggio keine Punkte abgeben und erkämpften sich bis zum Ende des ersten Drittel einen 6:1 Vorsprung. Auch im zweiten Drittel mussten die Walkers in der ersten Minute einen Gegentreffer hinnehmen. Dies sollte aber der letzte Treffer im Kastern der Wolfurt Walkers bleiben. Wolfurt zeigte Phasenweise sehr starkes Kombinationshockey. Am Ende stand ein ungefährdeter 17:2 Heimsieg auf der Anzeigetafel der Hockeyarena.
Somit konnten zwei weitere Punkte im Kampf um die Play-Off Plätze verbucht werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wolfurt
  • Walkers Heimsieg gegen Vedeggio
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen