AA

Walkers auswärts weiter ohne Sieg

Die U13 der Walkers war gegen Bienne Skater 90 ohne Chance.
Die U13 der Walkers war gegen Bienne Skater 90 ohne Chance. ©Verein
Der IHC Wolfurt Walkers musste sich auch im vierten Auswärtsspiel geschlagen geben. Vier Gegentreffer in den letzten zehn Minuten besiegelten am Ende die 10:7-Niederlage bei Buix.

Nachdem mit dem 12:4 gegen Zofingen vergangene Woche viel Selbstvertrauen getankt werden konnte gingen die Wolfurt Walkers guter Dinge in die Auswärtspartie gegen Buix am Samstag. Nachdem man früh das 1:0 kassierte, drehten Dominic Hollenstein (7.), Florian Martin (8.) und Kevin Kees (14.) die Partie in ein 1:3. Nach dem Anschlusstreffer der Hausherren nach 16 Minuten ging es mit einem knappen, aber verdienten 2:3 in die erste Pause.

Das zweite Drittel verlief gegen die starken Gegner aus Buix mit einem 2:2 ausgeglichen. Die Treffer der Walkers, bei denen alle Spieler eine geschlossen starke Leistung zeigten, erzielten Kevin Kees (23.) und Dominic Zwerger (36.).

 

4 Gegentreffer in den letzten 10 Minuten

Nachdem die Hausherren die Partie durch zwei Treffer in den ersten acht Minuten des dritten Drittels auf 6:5 drehten, zeigten die Wolfurter noch einmal viel Moral und schafften es durch zwei weitere Treffer von Zwerger (49.) und Kees (50.) die Partie erneut zu ihren Gunsten zu drehen. Doch die Führung hielt nicht lange und die Walkers gaben in den letzten zehn Minuten erneut ein Auswärtsspiel aus der Hand. Buix nutzte die Schwächephase der Wolfurter eiskalt aus und fixierte durch vier Treffer zwischen der 52. und der 59. Minute den 10:7-Sieg. Durch die vierte Auswärtsniederlage im vierten Auswärtsspiel bleiben die Walkers weiterhin im hinteren Tabellenbereich stecken.

Am kommenden Samstag, 16. Mai, geht es für die Walkers im Heimspiel gegen La Broye um den dritten Saisonsieg.

 

U19 verliert trotz starker Leistung

Die U19 zeigte im fünften Saisonspiel auswärts bei Wiggertal United die bisher beste Saisonleistung. Von Beginn weg wurde alles gemacht, was sich das Team vorgenommen hatte: keine Strafen, viele Torschüsse, stabile Defensive. Nach der frühen Führung durch Cornelius Rohner drehten die Hausherren das Spiel bis zur ersten Drittelpause jedoch in ein 3:1. Im zweiten Drittel waren die Walkers die klar bessere Mannschaft, scheiterten jedoch immer wieder am starken Wiggertal-Keeper. Nach einem Treffer von Bernd Hofer ging es mit dem knappen 3:2 in die zweite Pause.

Im letzten Drittel drehten die Walkers die Partie in den ersten Minuten in ein 4:5 (Tore: Domenic Grabher, Cornelius Rohner, Bernd Hofer) – kassierten dann jedoch drei Treffer in acht Minuten. Nach dem Anschlusstreffer zum 7:6 durch Domenic Grabher gingen die Walkers volles Risiko, nahmen den Torhüter vom Feld, kassierten am Ende dann jedoch das bitter 8:6 durch einen Empty-Net Treffer. Nach dieser starken Leistung wäre zumindest ein Punkt verdient gewesen – auf dieser Leistung lässt sich für zukünftige Spiele jedoch aufbauen.

 

U13 gegen Bienne Skater 90 chancenlos

Die U13 musste am Samstag bei Tabellenführer Bienne Skater 90 antreten. Die Hälfte der Spieler hatte bereits das U10-Turnier zuvor in den Beinen. So entwickelte sich in den ersten zwei Dritteln (5:0, 7:2) auch eine recht einseitige Partie, obwohl auch die Wolfurter einige Chancen vorfanden, diese jedoch nicht nutzen konnten. Das Dritte Drittel ging dann „nur“ mit 4:3 verloren, was am Ende zu einem Ergebnis von 16:5 führte. Die Treffer der Walkers erzielten Livia Gehrer (2), Maximilian Eberle, Lara Mager und Lukas Schett.

 

Auch U10 im Turniereinsatz

Auch die U10 war am Samstag im Einsatz. Nach dem Turniersieg in Wolfurt gewannen die jüngsten Walkers in Zuchwil ein Spiel und mussten sich zweimal geschlagen geben. Dennoch sind die U10-Walkers nach nun insgesamt sieben Spielen Tabellenführer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • Walkers auswärts weiter ohne Sieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen