Walkers auf Wiedergutmachung aus

Die Walkers kämpfen am Samstag um den nächsten Heimsieg.
Die Walkers kämpfen am Samstag um den nächsten Heimsieg. ©Verein
Nach dem Auswärts-Doppel am vergangenen Wochenende, welches mit zwei Niederlagen beendet wurde, geht es für den Inlinehockeyclub Wolfurt Walkers am kommenden Samstag zu Hause um Wiedergutmachung.

Nach den beiden Niederlagen am vergangenen Wochenende wollen die Wolfurt Walkers im Heimspiel am kommenden Samstag, 17 Uhr, wieder zurück in die Erfolgsspur. Zu Gast in der Wolfurter HockeyArena ist dieses Mal das aktuelle Tabellenschlusslicht, die Red Rocks Rothenfluh. Wenn das Team von Trainer Kopeinig ihr Potential wieder abrufen kann, stehen die Chancen auf einen Sieg sicherlich gut.

 

U19 auswärts im Einsatz

Das Team der U19 ist nach der Spielpause am vergangenen Wochenende wieder im Einsatz. Dabei gastieren die Jung-Walkers am Sonntag, 8. Mai, 13 Uhr bei Rolling Aventicum. Dabei geht es für die Wolfurter darum, mit einem Sieg den Anschluss an die Tabellenspitze wieder her zu stellen.

 

Heimspiel für die U13

Im Vorspiel zur Partie der Kampfmannschaft ist am Samstag, 14 Uhr, die U13 Mannschaft der Wolfurt Walkers im Einsatz. Zu Gast ist dabei Bienne Skater 90. Gegen das noch sieglose Schlusslicht will das jüngste Walkers-Team im Ligabetrieb nach zuletzt zwei Niederlagen wieder zurück auf die Siegerstraße.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • Walkers auf Wiedergutmachung aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen