AA

Waldbrände in Montana außer Kontrolle

Im US-Staat Montana sind mehrere Waldbrände außer Kontrolle geraten. Eine wichtige Autobahn musste gesperrt und die Stadt Alberton teilweise evakuiert werden.

Die Flammen fraßen sich bis Samstag frühauf mehrere Grundstücke vor, ein Gebäude wurde zerstört, wie die Behörden mitteilten.

Das rasche Einschreiten der Feuerwehr rettete den Angaben zufolge die Ortschaft St. Regis an der Grenze zu Idaho. Der Fluss Clark Fork wurde auf einer Strecke von 30 Kilometern für die Öffentlichkeit geschlossen, weil die Löschhubschrauber ihr Wasser dort holten. Der Grund für das Feuer war noch nicht ermittelt. Nach Polizeiangaben kommen Brandstiftung sowie ein Unfall in Frage.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Waldbrände in Montana außer Kontrolle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen