AA

Waldboden in Andelsbuch abgebrannt

Andelsbuch - Etwa 300 m2 Waldboden fielen am Mittwochnachmittag einem Feuer zum Opfer. Der Wald- und Wiesenbrand brach gegen 15:00 Uhr in der Parzelle "Mühle", oberhalb der Sprungschanze in Andelsbuch, aus. Bilder vom Brand

Eine durch einen Grundbesitzer durchgeführte Schadholzverbrennung war außer Kontrolle geraten. Das Feuer hatte rasch auf den trockenen Waldboden übergegriffen und sich schnell verbreitet. Der Löscheinsatz für die Feuerwehr Andelsbuch gestaltete sich durch das steile Gelände und den fehlenden Löschwasseranschluss sehr schwierig.

An der Brandbekämpfung beteiligte sich auch der Hubschrauber des Innenministeriums “Libelle”.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Andelsbuch
  • Waldboden in Andelsbuch abgebrannt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen