AA

Wälder verlieren letzten Test

©Luggi Knobel
Das letzte Testspiel des EC Bregenzerwald ist geschlagen. Der EHC Dübendorf gewinnt daheim gegen die Gäste aus Vorarlberg mit 6:2.

Knapp ein Jahr nach dem 3:0 Sieg im Messestadion traf das Team von Alex Stein erneut auf die Schweizer. Bereits nach 20 Minuten zeigte die Matchuhr aber bereits 4:0 für die Heimmannschaft. Den Mittelabschnitt konnten die Wälder aber für sich entscheiden und verkürzten zumindest auf 5:2. Das letzte Drittel ging wieder an Dübendorf. Mit einem weiteren Treffer fixierten sie den Endstand von 6:2.

Alex Stein
„Wir haben heute unseren Fokus zu Beginn verloren, aber immer besser gespielt, je länger das Spiel lief. Wir haben wieder dazugelernt und konzentrieren uns darauf bereit für nächsten Samstag zu sein.“

 

Infobox:

 

Nächstes Heimspiel: Samstag, den 17.09.2016 um 19:30 Uhr gegen die Rittner Buam (1. Saisonspiel)

 

Veranstaltung: Tunnelfest – Das Tor zur Wälderhalle am 24.09.2016 im Andelsbucher Straßentunnel mit der Andelsucher Bauernkapelle, den Tenne DJs „Jump&Gegs“ und den „Boys from Gin and Juice“ (Conrad Sohm)

 

Eiszeit im Ländle – der Ligacheck von kommu.tv: diesen Mittwoch live auf kommu.tv ab 16 Uhr. Martin Böckle lädt Vertreter des ECB, der VEU des EHC Lustenau und des DEC zum Talk in das Dornbirner Messestadion.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Andelsbuch
  • Wälder verlieren letzten Test
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen