AA

Wälder verlieren in der Schlussphase drei Punkte

©stiplovsek
Der EC Bregenzerwald unterlag Cortina mit 2:4 und ging seit längerer Zeit als Verlierer zuhause vom Eis

Wieder müssen die Wälder im letzten Abschnitt die hart erarbeiteten Punkte an den Gegner abgeben. Nach zweimaliger Führung der Hausherren kann Cortina die Partie durch den Treffer von Topscorer Giftopoulos und den Empty Netter von Cazzola für sich entscheiden.

Das lange Warten hatte am Mittwoch endlich ein Ende, der EC Bregenzerwald präsentiere sich in seinem neuen Arbeitsgewand. Auf diesem findet nicht nur Hauptsponsor Fliesen Jams seinen verdienten Platz, sondern auch ca. 200 Namen treuer Fans, die sich an der Aktion „Zemheba“ beteiligt haben. Auf dem Eis war es das erwartet enge Spiel gegen den Tabellensechsten aus Cortina. In der vierten Spielminute setzten die Gastgeber ihre erste Duftmarke, Kandemir scheiterte nach Pass von Metzler knapp an der Führung, quasi im Gegenzug behielt ECB Goalie Felix Beck gegen Marco Sanna die Oberhand. Dann waren wieder die Hausherren an der Reihe, Philipp Pöschmann, an diesem Abend in die erste Strumreihe beordert, zog knapp gegen De Feilippo Roia den Kürzeren. Im Anschluss galt es eine Unterzahlsituation zu überstehen. Die Gäste zeigten zwar mit einigen Abschlussversuche, diese waren jedoch keine nennenswerte Gefahr. Schließlich konnte Julian Metzler die Torsperre durchbrechen, Åkerman trug die Scheibe ins Angriffsdrittel, leitete das Hartgummi an Zwerger weiter, der seinen Namenskollegen das 1:0 auf dem Silbertablett servierte. (15. BEO Projekt GmbH gratuliert seinem Future Club Spieler.)

Nach der Eisreinigung kamen die Wälder in den Genuss mit einem Mann mehr in das Drittel zu starten, Cortina musste noch eine Strafe aus dem ersten Abschnitt fertig absitzen. Der nummerische Vorteil konnte nicht genutzt werden, ebenso scheiterte Topscorer Roberts Lipsbergs mit einem Gewaltschuss in der 25. Spielminute. Im nächsten Duell setzte sich De Filippo Roia gegen Tuukka Rajamäki durch, der es schaffte alleine auf den Schlussmann der Gäste zuzustürmen. Wenig später zeichnete sich wieder Felix Beck mit einer Glanzparade aus, liegend verhinderte er den Ausgleich, war in der nächsten Situation gegen Zanatta allerdings machtlos. (31.) Die Wälder bliesen sofort zum Gegenangriff, drei Zeigerumdrehungen später brachte sie Simon Wolf mit einem verdeckten Weitschuss wieder in Front. (Die Individualsponsoren ECB Ultras – Sektion Andelsbuch gratulieren ihrem Spieler.) Nur 31 Sekunden vor der Pausensirene musste der ECB wieder den Ausgleich hinnehmen, Pietroniro sorgte für das 2:2.

Nach dem Seitenwechsel kehrte auch Adem Kandemir in das Spielgeschehen zurück, der Stürmer musste nach dem 2:1 vom Teamarzt behandelt werden. Wie der Zwischenstand, hoben sich auch die beiden Teams für längere Zeit gegenseitig auf, Felix Beck und sein Gegenüber waren erst zur Hälfte des Drittels wieder richtig gefordert. Cortinas Topscorer Giftopoulos hatte das 2:3 in der 50. Minute auf der Schaufel, Pech im Anschluss beim ECB. Ein Schuss von Lipsbergs wurde direkt auf der Torlinie gestoppt, erst ein Videostudium sorgte für endgültige Klarheit. Dann war es doch Giftopoulos, der für Cortina in der 58. Minute den Siegestreffer erzielte, der Empty Netter von Cazzola entschied die Partie endgültig. „Wir hatten bereits in den letzten Spielen Probleme damit, das letzte Drittel über die Zeit zu bringen. Wenn wir weiterkommen wollen, müssen wir das so schnell wie möglich abstellen. Beim Treffer, der nicht gegeben wurde, hat uns das Glück gefehlt, aber das darf keine Rolle spielen.“, lautete das Resümee von Adem Kandemir. Am Wochenende sind die Wälder wieder in Italien zu Gast, die Rittner Buam laden am Samstag zum Rückspiel.

Nächstes Heimspiel ECB: Dienstag, den 23.02.2021 um 19:30 Uhr gegen die Wipptal Broncos im Messestadion Dornbirn

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Andelsbuch
  • Wälder verlieren in der Schlussphase drei Punkte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen