AA

Wälder-Legionär Pitkänen für drei Spiele gesperrt

©Stiplovsek
Wie im Vorfeld zum Derby zwischen dem EC Bregenzerwald und dem EHC Lustenau bekannt wurde, ist Samu Pitkänen für die nächsten drei Begegnungen gesperrt.

Der betreffende Vorfall ereignete sich in den letzten 4 Sekunden des Auswärtsspieles gegen WSV Sterzing. Nach einer Attacke von Francis Verrault-Paul direkt nach dem Bully, greift die Nummer 44 diesen mit einem hohen Stock an. Von den Schiedsrichtern wurde hier eine 2-Minuten Strafe ausgesprochen, das DOPS hat in den vergangenen Tagen den Vorfall ebenfalls untersucht. Pitkänen ist damit drei Spiele gesperrt und darf erst am 14.12.2016 wieder gegen den HC Fassa Falcons antreten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Andelsbuch
  • Wälder-Legionär Pitkänen für drei Spiele gesperrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen