Wälder gewinnen Penaltykrimi in Cortina

©vmh
Auch Cortina kann den derzeitigen Lauf der Juurikkala Schützlinge nicht zum Stoppen bringen

Ein Zähler geht zwar an die Venetier, doch Roberts Lipsbergs holt als fünfter Schütze im Penaltyschießen den Zusatzpunkt. Das Samstagspiel endet dabei mit 2:3.

Von den Strapazen des Vorabends war Felix Vonbun und seinem Team nicht viel anzumerken. Im Gegenteil, die Wälder legten im ersten Abschnitt gegen Cortina eine deutlich bessere Performance hin, als beim Sieg gegen das EC KAC Future Team. Entgegen des Spielverlaufs eröffneten die Gastgeber die Partie mit dem Treffer in der 16. Minute. Einer Überzahlsituation geschuldet, konnte Zanatta den Abpraller von Finucci zum 1:0 verwerten.

Die Antwort darauf lieferten die Wälder im Mitteldrittel. Zwar gab es davor bereits genügend Chancen auf beiden Seiten, jedoch hatten sowohl Karlo Skec als auch sein Gegenüber einen bärenstarken Tag und erstickten die Bemühungen der Kontrahenten ein ums andere Mal im Keim. In der 37. Minute wurde jedenfalls Fabian Ranft von Richard Schlögl in Szene gesetzt und ließ das Hartgummi über der Fanghand von De Filippo im Netz zappeln. (Individualsponsor Mepur gratuliert seinem Spieler.)

Auch im letzten regulären Abschnitt spielten beide Mannschaften mit offenem Visier, doch an den Schlussmännern gab es schlicht kein Vorbeikommen. Am Ende wies Karlo Skec 43! Gehaltene Schüsse vor. Erst Waltteri Lehtonen gelang es in der 59. Minute den italienischen Schlussmann zu überrumpeln und sein Team erstmals in Führung zu bringen. (Individualsponsor Pfanner Schutzbekleidung gratuliert seinem Spieler.) Diese hielt nicht lange. Nur 28 Sekunden später glich Lacedelli aus und vertagte die Entscheidung damit in die Overtime. Da diese ohne Tore auskommen musste, kam es zum Penaltyschießen, wo Lipsbergs als fünfter Schütze sein Team endlich erlöste und die Partie zugunsten der Gäste entschied. (Individualsponsor KleGü gratuliert seinem Spieler.)

Nächstes Begegnung ECB: Donnerstag, den 11.11.2021 um 19:30 Uhr gegen den EHC Lustenau in Lustenau

Nächstes Heimspiel ECB: Samstag, den 13.11.2021 um 19:30 Uhr gegen die Wipptal Broncos im Messestadion Dornbirn

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Andelsbuch
  • Wälder gewinnen Penaltykrimi in Cortina
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen