Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wälder Familiensporttag in Egg

Volleyball - Schnuppern
Volleyball - Schnuppern ©Hubert Cernenschek - hubce.at
Das nennt man wetterfest: Weder die Bregenzerwälder Sportvereine noch die zahlreichen  Familien ließen sich am vergangenen Samstag vom schlechten Wetter beeindrucken.
Wälder Familiensporttag in Egg

 

So wurde der Wälder Familiensporttag, veranstaltet vom Vorarlberger Sportverband ASVÖ, wahrhaftig zu einem Wetter-Fest. Rund 600 Besucher nutzten die 16 kreativen und aufwändig errichteten Bewegungsstationen in den Turnhallen und draußen. Die Eltern nutzten den persönlichen Kontakt um sich ein Bild von den Trainern und Vereinsangeboten zu machen. Die Kinder konnten die Sportarten ausprobieren und können sich nun dort anmelden, wo es ihnen am meisten Spaß gemacht hat. Bei der anfänglichen Organisationsbesprechung entschieden sich viele Vereine sogar ganz bewusst für eine Präsentation im Freien – trotz anhaltendem Regen.

 

„Das goht scho, mir machand üsere Präsentation im Freia – mir sind jo koa Ländlar.“

 

Und wirklich, die Freiluft-Stationen wie zum Beispiel Biathlon, Drachenfliegen, Eishockey und Orientierungslauf fanden großen Anklang und wurden entsprechend gut besucht. Als besondere Anziehungspunkte wirkten natürlich auch das Gewinnspiel mit über 50 Preisen und das Aufgebot an sportlicher und politischer Prominenz. Olympiasieger, Weltmeister und Europameister – unter ihnen Robert Meusburger, Walter Mayer und Josef Meusburger – waren mit vor Ort und betreuten sogar die eine oder andere Bewegungsstation. Ebenso waren die Egger Bürgermeisterin Theresia Handler, der Andelsbucher Bürgermeister Bernhard Kleber, Sportreferent und Gemeinderat Eugen Burtscher sowie die Gemeinderäte Udo Sutterlüty und Dietmar Fetz persönlich anzutreffen.

 

Sie alle gratulierten zum gemeindeübergreifenden Erfolgserlebnis. Nicht nur, dass sich die Sportvereine der gesamten Region Bregenzerwald gemeinschaftlich engagierten – auch beim Gewinnspiel wurden Gewinner aus 14 verschiedenen Gemeinden gezogen! Die zwei Hauptgewinner Julian Meese und Simon Müller freuten sich über je ein Paar Ski von Sport Waldner. Für sie beide hätte aus dem Regen gern auch gleich Schnee werden können.

Ein großer Dank gilt allen Vereinen und den Sponsoren, die diese Veranstaltung ermöglichen: Hauptsponsoren: Vorarlberger Sportverband ASVÖ, Sportministerium, Pfanner.
Unterstützer: Sport Gotthard und Sport Waldner, Sutterlüty, Raiffeisenbank und Sparkasse, Dorner Electronics, Behmann, Land Vorarlberg und Kreativbewegen.

Manfred Entner – Vorarlberger Sportverband  ASVÖ

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Wälder Familiensporttag in Egg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen