AA

VTV-Tennisnachwuchs geht auf Reisen

Zum Jahreswechsel heißt es für die drei VTV-Nachwuchs-Asse Stefanie Rath, Martin Fischer und Philipp Oswald Koffer packen.

Zusammen mit Coach Stefan Lochbihler geht es Richtung Australien zum Grand Slam Junior-Turnier im Melbourne Park .

Die intensive Vorbereitung auf das Grand Slam Junior-Turnier (ITF-A) hat Ende Oktober mit mehrfachen Konditionseinheiten begonnen. Anfang Dezember standen noch diverse Turniere sowie Trainingseinheiten mit Julian Knowle auf dem Programm. Stefanie Rath (TC Hard), Martin Fischer (UTC Wolfurt) und Philipp Oswald (TC ESV Feldkirch) treten am 3. Jänner die Reise nach Melbourne also top fit an. Das Trio konnte sich durch ausgezeichnete Ergebnisse bei diversen ITF-Turnieren (Indonesien, Japan, Hongkong, Dubai  usw.) nicht nur für den Hauptbewerb in Melbourne qualifizieren, sondern schafften in der U-18-Weltrangliste den Sprung unter die Top 100.

Zwei weitere Starts

Das „VKW-Junior-Team“ wird neben Melbourne noch die Turniere „Victorian Junior Championships“ in Traralgon (ITF/Kat.2) und „Uncle Tobys Australien Hardcourt Championship“ in Glen Waverly (ITF/Kat. 1) bestreiten.  Betreut wird das Trio von VTV-Trainer Stefan Lochbihler. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • VTV-Tennisnachwuchs geht auf Reisen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.