VTS-Auswahl übernimmt Tabellenführung

©VTS
Am Samstagnachmittag fand die Heimpremiere des VTS-Teams in der Oberligasaison 2011 statt – und mit der TG Wangen/Eisenharz I kam gleich der aktuelle Tabellenführer nach der ersten Ligarunde in die Turnhalle der Sportmittelschule Hohenems.

 Dabei musste die Heimmannschaft aufgrund diverser Verletzungen auf mehrere Leistungsträger verzichten (u.a. Matthias und Johannes Schwab), dafür standen mit Jürgen Frick und Alwin Bauer erstmals 2 Turner zur Verfügung, die in der Auftaktbegegnung noch gefehlt hatten.

Am Startgerät Boden zeigte Wangen/Eisenharz stark auf und ging  mit 6:1 in Führung, was gleichzeitig die ersten 2 Gerätepunkte für die Gastmannschaft bedeutete. Am Seitpferd allerdings wendete sich das Blatt zugunsten der Ländle-Auswahl, die mit 15:0 einen souveränen Gerätesieg hinlegte. Bis zur Halbzeit wurde der Vorsprung der Vorarlberger zunehmend größer – dank 9 Scorerpunkten durch Paul Hagen, Jürgen Frick und Michael Fussenegger an den Ringen stand es nach 3 Geräten bereits 25:11. Und auch in der 2. Wettkampfhälfte wurde die Führung nicht nur gehalten, sondern kontinuierlich ausgebaut, was sich im Endresultat von 58:19 Scorerpunkten sowie 10:2 Gerätepunkten klar widerspiegelt. Topscorer der Begegnung war Michael Fussenegger mit starken 19 Punkten, dahinter folgten mit Jürgen Frick (13 Punkte) sowie Alexander Burtscher und Dirk Kathan (je 8 Punke) drei weitere VTS-Akteure.

Mit diesem Sieg übernahm das VTS-Team die alleinige Tabellenführung mit 20 Gerätepunkten aus 2 Wettkämpfen und geht somit als Favorit in die nächste Auswärtsbegegnung am kommenden Wochenende in Wetzgau.

Tabelle

(Text: Thomas Bachmann/VTS)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • VTS-Auswahl übernimmt Tabellenführung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen