AA

VSV-Funktionäre auf Trainerfortbildung

Franz Bachlinger weilte mit seinen Trainerkollegen auf Fortbildung in Sulzberg.
Franz Bachlinger weilte mit seinen Trainerkollegen auf Fortbildung in Sulzberg. ©VOL.AT/Klaus Hartinger
Sulzberg. Damit die Sichtung von Talenten wie Herburger, Baldauf oder Berchtold auch in Zukunft gewährleistet ist, fand am vergangenen Wochenende (8./9. Dezember) der zweite Teil der Langlauf-Übungsleiterfortbildung im Nordic Sport Park Sulzberg statt.

Das Ausbildungs-Team Franz Bachlinger, Ingrid Fink-Nöckler, Hubert Nöckler und Christoph Kraxner hat an diesen beiden Tagen versucht, zum Thema  „Spezielle Bewegungserfahrungen Klassisch und Skating“ den Übungsleitern der diversen Vereine die Langlauftechniken wieder etwas näher zu bringen.

Ingrid Fink-Nöckler hat zudem wieder eine Vielzahl an Spielvarianten für ein spannendes und vielseitiges, kindgerechtes Langlauf-Training vorgestellt.  Die Übungsleiter und auch einige interessierte Eltern waren bei den Praxis- und Theorieteilen mit viel Eifer bei der Sache. Zum Abschluss der  Übungsleiter-Ausbildung 2012 (mit dem Herbstprogramm 3 Ausbildungstag) gab es auch die Gelegenheit, zu einem Biathlon-Schnuppertraining mit einem 50m-Laser-Gewehrstand.

Diesbezüglich einen großen an Dank an Marc Brugger von der Firma Lindbergh Kommunikation, welcher uns spontan den Laser-Gewehrstand zur Verfügung gestellt und auch betreut hat. Ein besonderer Dank gilt auch Richard (Obmann) und Walter Fink vom SV Sulzberg für die die Zurverfügungstellung und Organisation der Infrastruktur rund um das FC-Clubhaus beim Nordic Sport Park Sulzberg.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • VSV-Funktionäre auf Trainerfortbildung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen