AA

Vrecer gewinnt Auftakt der OÖ-Rundfahrt

Robert Vrecer gewinnt den Auftakt der Oberösterreich-Rundfahrt.
Robert Vrecer gewinnt den Auftakt der Oberösterreich-Rundfahrt. ©VOL.AT/Klaus Hartinger
Rankweil. Team Vorarlberg-Fahrer Robert Vrecer siegt souverän zum Auftakt der 3. Oberösterreich-Rundfahrt und ist der erste Träger des Gesamtführenden.

Zumindest die ausländischen Gäste aus 13 Nationen zeigten zum Auftakt der 3. OÖ-Tour wenig Respekt vor der schweren Strecke. Unzählige Attacken prägten die Fahrt durchs Donautal. Erst auf den ersten, charakteristisch “giftigen” Anstiegen des Mühlviertels kann sich eine Vierergruppe lösen. Allen voran der Tchibo.Top.Radliga Sieger des Vorjahres Florian Bissinger (Team Vorarlberg) Förmlich im Sturm nimmt das Quartett den Anstieg nach Altenberg, den Heimatort von Austropop Star Christl Stürmer.

5:30 beträgt der Vorsprung der Vier wenig später in Bad Leonfelden. Das Peloton dahinter genießt am Weg vorbei an den bekannten Single und Romantikressorts die herrliche Abendsonne und spart Kraft fürs Finale.

Erst auf der ersten von drei Finalrunden beenden die Favoriten ihre Kuschelfahrt, Topfavorit Robert Vrecer tritt einmal trocken an und geht ab dann eigene Wege. Souverän bewältigt er die drei Passgen des Haagerberges und jubelt überglücklich auf dem prall gefüllten Aigner Hauptplatz.

Auch dahinter kämpfen verbissene Singels: Martin Schöffmann rettet seinem WSA Viperbike Team als zweiter und bester Österreicher bereits heute fast sicher das Ö-Tour Ticket. Lokalmatador Ricci Zoidl wird sehr zu Freude der fast 3000 Fans Dritter.

Der mutige Florian Bissinger (Team Vorarlberg) wird für seine Flucht mit dem Wiesbauer Bergtrikot belohnt, Helmut Tretwer holt das Sprinttrikot.

Das  vollständige Resultat finden Sie auf www.computerauswertung.at

Quelle: Team Vorarlberg/Böckle

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Vrecer gewinnt Auftakt der OÖ-Rundfahrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen