AA

Vranitzky: Geburtstagsessen beim Präsidenten

©AP
Bundespräsident Heinz Fischer hat Altbundeskanzler Franz Vranitzky (S) zum 70. Geburtstag am Donnerstag zu einem Mittagessen eingeladen, an dem unter anderem auch Bundeskanzler Alfred Gusenbauer (S) teilnahm.

Fischer dankte Vranitzky in einem Glückwunschschreiben für dessen „hervorragenden und umfassenden Leistungen in der österreichischen Wirtschaft, in der Politik, in der Bundesregierung und in vielen anderen Funktionen“.

Vranitzky habe viele Jahre der Entwicklung der Zweiten Republik, insbesondere die Zeit während seiner Kanzlerschaft, geprägt und in positiver Weise beeinflusst, wobei die Entscheidung über den EU-Beitritt Österreichs an vorderster Stelle steht. „Dein verlässlicher und souveräner Umgang mit allen Fragen, die mit dem Ungeist des Nationalsozialismus in Zusammenhang stehen, soll in diesem Zusammenhang auch nicht unerwähnt bleiben“, so der Bundespräsident.

Für Donnerstagabend organisierte das Bundeskanzleramt ein Fest für Vranitzky in der Hofburg.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Vranitzky: Geburtstagsessen beim Präsidenten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen