AA

Vortrag zum Thema Kinderrechte in der Volksschule Tschagguns

Informiert über Kinderrechte wurden die Kinder aus Tschagguns.
Informiert über Kinderrechte wurden die Kinder aus Tschagguns.
Die 4. Klasse der VS-Tschagguns beschäftigt sich in den letzten vier Wochen eingehend im Rahmen eines Sachunterrichtsprojekts mit dem Thema „Kinderrechte“.

Auf vielfältige Art und Weise lernten die Schülerinnen und Schüler dabei die zehn Grundrechte der UN – Kinderrechtskonvention kennen. Gesprächen im Sitzkreis folgten intensive Arbeiten an Plakaten. Diese sind derzeit im Foyer der VS-Tschagguns zu sehen und bieten einen Einblick in die grundlegenden Rechte unserer Kinder.

In Gruppenarbeiten überlegten sich die Kinder zu jedem Thema ein Motiv, welches nachgestellt und fotografiert wurde. So entstand eine spannende Fotostrecke. Als Höhepunkt des Projekts besuchte schlussendlich der Kinder- und Jugendanwalt des Landes – Herr Michael Rauch – die Klasse und stand eine Stunde lang Rede und Antwort. Am Ende der Stunde führte er dann mit den Kindern eine Millionenshow durch, bei der jedes Kind als Gewinner hervorging.

Unterstützt wurde das Projekt auch vom Kopierstudio Marent in Schruns, welches auf unkomplizierte Weise die Fotos auf Papier brachte. Ein herzlicher DANK für die Unterstützung geht hier an Andreas Marent.

Quelle: Simon Hagen

Tschagguns

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Vortrag zum Thema Kinderrechte in der Volksschule Tschagguns
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen