AA

Vortrag Neue Medien - Chancen und Gefahren

Im Rahmen der FEMAIL-Reihe „betrifft:frau“ laden die Frauensprecherinnen der Region Bregenzerwald alle Frauen herzlich zum Vortrag ein:

Donnerstag, den 16. Oktober 2014 um 19.30 Uhr

im Rot Kreuz Saal, Gerbe 1144, 6863 Egg, 2. Stock

Referentin: Mag. a (FH) Cornelia Müller

Die Referentin hält seit 2010 für die SUPRO – Werkstatt für Suchtprophylaxe Workshops und Vorträge für Kinder, Jugendliche, Eltern und Lehrpersonen in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Außerdem hat sie bereits zwei Fachtagungen zum Thema „Jugend und Medien“ organisiert, viele Fachartikel publiziert und selbst an mehreren Tagungen im In- und Ausland als Referentin teilgenommen.

Medien sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken und beschleunigen das Leben vieler Menschen: eine Flut von Emails, Facebook-Statusmeldungen und WhatsApp-Nachrichten prasseln jeden Tag auf die Nutzer ein. Diese neuen Technologien und Anwendungen üben große Faszination auf Kinder und Jugendlichen aus, während Erwachsene oft Schwierigkeiten haben, diesen rasanten Entwicklungen zu folgen, sie einzuschätzen und zu verstehen.
 
Im Impulsvortrag blicken wir hinter die Kulissen von Anwendungen wie WhatsApp, Facebook und Youtube, versuchen die Faszination von Computerspielen zu erfassen und schauen uns die Chancen und Gefahren dieser Medien genauer an. Anschließend können Fragen gestellt und Themen diskutiert werden.

Keine Anmeldung notwendig. Der Besuch des Vortrages ist kostenlos.

Im Bild: Mag. a (FH) Cornelia Müller

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Vortrag Neue Medien - Chancen und Gefahren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen