Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vortrag "Boden, Kompost, Pflanzen"

Obmann Ing. Peter Klaus Gmeiner u. Referent Roland Plocher
Obmann Ing. Peter Klaus Gmeiner u. Referent Roland Plocher ©Bolter Kaspar

Zum Vortrag “Boden, Kompost, Pflanzen”, konnte der OGV Alberschwende, Herrn Roland Plocher aus Meersburg, als Referenten gewinnen. Mit den Worten “Ressourcen schonen, schaffen, erhalten” und “Ursachen behandeln, statt Symptome bekämpfen”, eröffnete der Forscher und Erfinder der PLOCHER-Produktsysteme am Donnerstag, den 07. Oktober 2010, im Gasthaus Taube in Alberschwende.

Ausgehend von der Erkenntnis, dass nicht die Materie die Wirkung erzeugt, sondern deren energetische Informationen, entwickelte Roland Plocher 1980 ein naturgerechtes, Ressourcen schonendes, physikalisches Verfahren nichtmagnetischer Informationsübertragung zur gezielten, katalytischen Aktivierung von biologischen Prozessen (lt. Plocher).

Es ermöglicht, aus seiner Sicht, ganzheitlich und nachhaltig, gewünschte natürliche Prozesse zu starten, zu aktivieren oder zu optimieren – zur Regenerierung und Harmonisierung. Der Boden ist das Kapital für Leben und natürliche Fruchtbarkeit.

PLOCHER-Produkte werden mittlerweile nach 30-jähriger Forschung und Erfahrung, laut des Erfinders, durch Vertriebspartner weltweit, in über 30 Ländern angeboten und genutzt.

www.plocher.de

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Alberschwende
  • Vortrag "Boden, Kompost, Pflanzen"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen