Vorsicht war geboten

Die Dorfjugend war mit Begeisterung beim Funkenbau dabei.
Die Dorfjugend war mit Begeisterung beim Funkenbau dabei. ©Harald Hronek
Funkenbau Thüringerberg

(amp) Feuerwehrkommandant Walter Rauch und Funkenmeister Norbert Enenkel waren sich beim Funkenbau einig: wegen der Trockenheit des Bodens könnte bei entsprechendem Funkenflug das Anrainerareal zum unerwünschten Rasen- und Waldbrandobjekt werden. Entsprechend wurden die Brandschutzmaßnahmen von der Ortsfeuerwehr Thüringerberg schon während dem Funkenbau getroffen. Rund 15 Kubikmeter Holz wurden auf dem Funkentisch aufgeschlichtet und verbrannt. Auch die Dorfjugend zeigte am Funkenbau Begeisterung und bekam ihren Kinderfunken, so konnten alle Generationen das Winteraustreiben feiern.

Jagdbergstraße – Gemeindezentrum,Thüringerberg, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Thüringerberg
  • Vorsicht war geboten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen