AA

Vorrunde abgeschlossen

Trotz der Wetterkapriolen am Pfingstwochenende flog in der VTV.max.Tennisliga die Filzkugel. Bei den Herren wurde die Vorrunde abgeschlossen. [25.5.99]

Im Halbfinale der Herren kommt es zwischen dem TC Dornbirn und dem TC Lustenau zur Neuauflage des Endspieles aus dem Vorjahr. Obwohl die Lustenauer überzeugten, dürfte die Vormachtstellung im Bezirk weiter in der Messestadt bleiben. Pampulov, Ratt und Co. waren das klar dominierende Team in der A1-Gruppe und gewannen gegen Hohenems mit 9:0.

Ein Ebenbild zu Dornbirn war wie erwartet der TC Montafon in der A2-Klasse. Alles andere als der bereits vor Meisterschaftsbeginn zu erwartende Titelgewinn von Knowle, Peham und Co. wäre sicher eine Überraschung. Die Spiele der Montafoner waren bislang für die gegnerischen Mannschaften mit Trainerstunden zu vergleichen.

Bei den Damen, hier wurde aufgrund von Turniereinsätzen nur in der A2-Klasse gespielt, war der TC Hard das Team der Runde, Gridling und Co. feierten zwei Siege und erreichten wie Lustenau das Halbfinale.

VTV-Homepage

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Vorrunde abgeschlossen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.